| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Goldener Meisterbrief für Eimers

Hamminkeln. Brüner Elektrotechnik-Unternehmer und Vorzeige-Ausbilder geehrt.

Alfred Eimers, Geschäftsführer der Elektrotechnik Eimers GmbH in der Brüner Unterbauernschaft, bekam jetzt den Goldenen Meisterbrief. Er hatte sich 1968 mit seiner Frau Karla und einem Mitarbeiter selbstständig gemacht und die alte Zwergschule gekauft. In dieser richtete er die Werkstatt ein, in der Lehrerwohnung wohnt er heute noch. Als Geschäftsführer leitet er die Geschicke der Firma inzwischen mit seinen beiden Söhnen Axel und Volker, der für Automatisierungstechnik zuständig ist. Eimers ist im In- und Ausland aktiv, beschäftigt rund 135 Mitarbeiter und hat seit 1971 gut 150 Lehrlinge ausgebildet - darunter in sechs Jahren drei Innungsbeste.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Goldener Meisterbrief für Eimers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.