| 10.52 Uhr

Unfall bei Hamminkeln
Motorradfahrer auf A3 lebensgefährlich verletzt

Hamminkeln. Auf der A3 ist am Samstagabend ein 36-jähriger Mann bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein Hubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik. Der Mann schwebt in Lebensgefahr.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf fuhr der Hamminkelner mit seinem Motorrad die Ausfahrt der Anschlussstelle Hamminkeln in Fahrtrichtung Köln entlang. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er im äußerst linken Fahrstreifenbereich an einen Bordstein.

Der Mann kam mit seinem Motorrad ins Schleudern und prallte nach einigen Metern gegen einen Baum. Er verletzte sich lebensgefährlich und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Laut Angaben der Ärzte besteht weiterhin Lebensgefahr.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Anschlussstelle Hamminkeln für etwa zwei Stunden gesperrt. 

(skr)