| 11.49 Uhr

Hamminkeln
Polizei beschlagnahmt Marihuana im Wert von 15.000 Euro

Hamminkeln. Die Bundespolizei hat am Montag einen 31-jährigen Niederländer festgenommen, der mehr als ein Kilogramm Marihuana bei sich trug. Er war mit einem Fernbus unterwegs von Amsterdam nach Essen.

Laut Polizeiangaben kontrollierten die Beamten den Mann gegen 17 Uhr auf dem Rastplatz Elsholt an der Autobahn 3 in Hamminkeln. In seiner Reisetasche fanden sie 1,44 Kilogramm Marihuana in einem verschweißten Aluminiumbeutel. Die Menge entspreche einem Wert von etwa 15.000 Euro, berichtet die Polizei.

Der Niederländer wurde festgenommen und dem Zollfahndungsamt Essen, Zweigstelle Kleve zur weiteren Sachbearbeitung übergeben.

(ots)