| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Hamminkelner engagieren sich für Leader-Projekte

Hamminkeln. Die Förderrichtlinien sind da, nun kann es in die Projektphase für das sogenannte Leader-Programm gehen. Es geht um 2,7 Millionen Euro, die in der Region Lippe-Issel-Niederrhein eingesetzt werden können. Überörtlich herrscht Einigkeit mit Nachbarkommunen wie Schermbeck, Wesel und Hünxe, doch wie die Umsetzung für Hamminkeln aussehen soll, wird am Montag, 6. Juni, 19 Uhr, im Brüner Landgasthof Majert debattiert. Und zwar mit den Bürgern, auf deren Unterstützung und Akzeptanz es ankommt. Gestern warben Bürgermeister Bernd Romanski und Thomas Michaelis von der Stadtverwaltung um Teilnahme. 50 Anmeldungen liegen vor, sie wollen aber eine breitere Basis.

"Es gibt keine komplett neue Ideenbörse, das hatten wir schon. Es geht um die Ausgestaltung und Umsetzung der Vorhaben", betonte Michaelis. Es gehe darum, "Innovation zu schaffen zum gemeinsamen Nutzen". Man steige in die konkrete Phase ein. Für die Kommune ist es dabei auch wichtig, dass sie jeweils Eigenanteile mit Hilfe von Spendern und Sponsoren stemmen kann, was auch durch "Muskelhypothek" von Vereinen und engagierten Bürgern möglich ist.

Im Programm sind zum Beispiel die Drei-Flüsse-Route, das Projekt "Feines vom Land" und hier insbesondere die Online-Vermarktung, die überörtliche Nachbarschaftshilfe und die Veranstaltungsarena Marienthal. Sie könnte als Kulturbühne eine Spielstätte für die renommierten Marienthaler Abende mit überörtlicher Ausstrahlung werden, würde aber zur Auslastung auch für andere Veranstaltungen genutzt. Das vom Dorfentwicklungsverein Dingden angestoßene baukulturelle Vorhaben Lehrerhaus im Dorfkern gehört ebenfalls zum Ideenkatalog. "Schwerpunktmäßig geht es jetzt um das Signal: Wir starten durch, und dazu brauchen wir die Bürger", sagte Romaski.

(thh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Hamminkelner engagieren sich für Leader-Projekte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.