| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Heinrich-Meyers-Realschule lädt zur Abschiedsparty ein

Hamminkeln: Heinrich-Meyers-Realschule lädt zur Abschiedsparty ein
In diesen Räumen wird mittlerweile die Gesamtschule Hamminkeln betrieben. Die Heinrich-Meyers-Realschule läuft aus. FOTO: ema
Hamminkeln. Noch bereiten sich die letzten Zehner-Klassen der Heinrich-Meyers-Realschule Hamminkelner auf ihre zentrale Abschlussprüfung vor. Doch hinter den Kulissen läuft bereits der Countdown für die große Abschlussparty verbunden mit einem Ehemaligentreffen aller Realschüler der Abschlussjahrgänge seit 2001. Schulleiter Bernd Rolles und das Team um den Förderverein freuen sich, dass die Stadt Hamminkeln ihr Okay für die Feier im und am Schulgebäude für Samstag, 16. Juni, gegeben hat. An die Stelle der Realschule rückt in Hamminkeln eine Gesamtschule.

"Wir wollen das Ende einer Ära fröhlich begehen, obwohl eine große Menge Wehmut mitschwingt," erklärt Rolles. "Doch noch einmal alle Schüler und Lehrer zu eine Ehemaligentreff zusammen zu holen, soll das Abschiednehmen für alle leichter machen." Das lockere Beisammensein wird unterstützt von DJ Addict. Gefeiert wird am 16. Juni im und am Gebäude der Heinrich-Meyers-Realschule an der Diersfordter Straße 32. Anmeldung und Kartenvorverkauf erfolgt über die Homepage der Realschule www.realschule-hamminkeln.de. Eine Abendkasse ist aufgrund der Planungssicherheit nicht vorgesehen. Anmeldeschluss ist Samstag, der 31. März.

(thh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Heinrich-Meyers-Realschule lädt zur Abschiedsparty ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.