| 00.00 Uhr

Schermbeck
Hörning ist seit 50 Jahren Schütze

Schermbeck. Die Altschermbecker Schießgruppe bestätigte Chef Heiner Große-Gehlin.

Heiner Große-Gehling bleibt Vorsitzender der Schießgruppe Altschermbeck. Während der Jahreshauptversammlung wurde er in der Gaststätte Nappenfeld für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt, das er im Jahre 2012 von Eva Aehling übernahm.

Vor Beginn der Vorstandswahlen übernahmen der Vorsitzende Große-Gehling und der stellvertretende Vorsitzende Frank Stenkamp die Ehrung langjähriger Mitglieder. Frank Köther gehört der Schießgruppe seit zehn Jahren an, Gisela Brinkmann und Paula Schlebusch seit 25 Jahren, Michael Böhmer und Eckart Großblotekamp, Ulrike Hüttemann, Elke Klosterköther, Helga Müller und Hans-Jörg Teske seit 30 Jahren, Berthold Deiters und Hubert Hegemann seit 35 Jahren, Karl-Heinz Hegemann seit 40 Jahren, Hildegard Hoops und Elisabeth Punsmann seit 45 Jahren und Josef Hörning seit 50 Jahren. Heiner Große-Gehling gratulierte dem neuen Jugendvorstand. Lukas Cluse ist Vorsitzender der Jugend, Johanna Heming ist stellvertretende Vorsitzende. Viel Lob gab es für Stefan Heier, der hervorragende Arbeit leistet und es geschafft hat, die größte Jugendabteilung für Schießsport in Schermbeck aufzubauen.

Bei der Vorstandswahl wurden außer dem Vorsitzenden auch Kassierer Andreas Hegemann und Sportwart Johannes Schlebusch im Amt bestätigt. Sandra Döing-Ruthert übernahm das Amt der Schriftführerin. Kassenprüfer sind Ralf Schlebusch und Manfred Bönte.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Hörning ist seit 50 Jahren Schütze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.