| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Hülsdonk ist Ehrenobermeister

Kreis Wesel. Die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes tagte in der Niederrheinhalle.

Wilhelm Hülsdonk hat bei der Frühjahrs-Innungsversammlung der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Niederrhein in der Niederrheinhalle die Urkunde zum Ehrenobermeister der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Niederrhein erhalten. Zum Ehrenobermeister wurde er bereits auf der Herbst-Innungsversammlung im Dezember gewählt. Überreicht wurde die Urkunde von seinem Nachfolger René Gravendyk.

In der Zeit von 2000 bis 2015 amtierte er als Obermeister der Kfz-Innung Niederrhein. Hülsdonk hat zudem zahlreiche weitere Ehrenämter inne: So ist er seit dem Jahr 1998 Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Düsseldorf und seit 1999 im Vorstand des Zentralverbandes Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) tätig, seit dem Jahr 2005 als Bundesinnungsmeister und Vizepräsident.

Ebenfalls seit 2005 gehört Wilhelm Hülsdonk der Vollversammlung des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) an und ist außerdem Vorstandsmitglied im Unternehmerverband Deutsches Handwerk (UDH).

Seit 2007 vertritt er die Interessen des Kraftfahrzeuggewerbes auch im ZDH-Präsidium.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Hülsdonk ist Ehrenobermeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.