| 00.00 Uhr

Niederrhein
IHK bietet morgen einen Sprechtag zu Finanzierungen an

Niederrhein. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer (IHK) Duisburg-Wesel-Kleve bietet Unternehmen Hilfestellung, wenn beispielsweise Investitionen oder eine Betriebserweiterung geplant sind. Beim Finanzierungssprechtag können sich Unternehmer morgen in der Hauptgeschäftsstelle Duisburg über Förderprogramme, Konditionsbausteine und Bedingungen informieren. Bei der Vielzahl an Angeboten können viele Unternehmer schnell die Orientierung verlieren. Experten helfen in vertraulichen Einzelgesprächen. Beispielsweise unterstützen das Land, der Bund, die KfW-Mittelstandsbank und die EU Unternehmen mit einer Menge verschiedener Förderprogramme.

Darunter auch solche, die durch öffentliche Bürgschaften Sicherheiten geben. Interessierte können Termine für die Einzelberatung vereinbaren. Information und Anmeldung zum kostenlosen IHK-Sprechtag bei Markus Nacke, Telefon 0203 2821-435, nacke@niederrhein.ihk.de oder im Internet unter www.ihk-niederrhein.de/Finanzierungssprechtag-mit-der-NRW.Bank

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: IHK bietet morgen einen Sprechtag zu Finanzierungen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.