| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
IHK-Schülerpreis: Jetzt für kommendes Jahr anmelden

Kreis Wesel. Wie funktioniert ein Geschäft? Was sind Umsatz und Gewinn? Schülern Wirtschaft näher zu bringen - das ist das Ziel des IHK-Schulpreises, den die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve jährlich verleiht. Ein Schülerteam des Gymnasiums Voerde freut sich über den Sieg in diesem Jahr. Ihr Projekt: ein Schülercafé, das sie selbst planten und jetzt bewirtschaften.

Ein Team aus sieben Schülern erstellte einen Businessplan für das "Schüca". Im September 2014 wurden schließlich die ersten Getränke verkauft. Heute erwirtschaftet das Café einen durchschnittlichen Gewinn von 85 Euro pro Tag. "Das Projekt verbindet wirtschaftliche Aspekte und ehrenamtliches Engagement", sagte Schulleiter Gerd Kube. Die Schüler verzichten auf ein Gehalt, engagieren sich in ihrer Freizeit. "Wir übernehmen Verantwortung mit dem Projekt und lernen viel über kaufmännisches Denken und Teamarbeit", sagt Maja Hoffmann, die von Anfang an dabei war. Den verdienten Lohn für ihre Mühen konnten sich die Schüler bei der Preisverleihung im Rahmen der IHK-Bestenehrung vor rund 1000 Gästen abholen: einen Gutschein über 1000 Euro.

Teams können sich nun für das kommende Jahr anmelden. Gesucht wird das beste Projekt, das Schülern den Umgang mit Umsatz und Kosten näherbringt. Bewerben können sich Gruppen aller weiterführenden Schulen aus den Kreisen Wesel und Kleve, sowie Duisburg noch bis zum 29. Januar. Unterstützt werden sie von Robert Schweizog von der IHK: "Es kommt uns vor allem darauf an, dass Schüler wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen. Das geht am besten durch learning by doing." 500 Euro stehen jedem Team für erste Ausgaben zu Beginn zur Verfügung. Im Juni 2016 präsentieren die Schüler ihre Arbeit dann einer vierköpfigen Jury. Zuvor lernen sie bei einer Präsentationsschulung, worauf es ankommt. Die Sieger werden schließlich im Rahmen der IHK-Bestenehrung feierlich geehrt. Der Schulpreis wird seit 2002 vergeben, rund 200 Teams beteiligten sich seitdem.

Informationen bei Facebook unter "IHK.Schulpreis" oder bei Robert Schweizog, Telefon 0203 2821-442, E-Mail schweizog@niederrhein.ihk.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: IHK-Schülerpreis: Jetzt für kommendes Jahr anmelden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.