| 00.00 Uhr

Wesel
Infoabend zum Netzwerk Blumenkamp

Wesel. Im letzten Frühjahr startete das "Projekt Quartiersentwicklung in Blumenkamp". Der Weseler Seniorenbeirat, das Mehrgenerationenhaus in Schepersfeld sowie Vertreter der Blumenkamper Vereine, von Kirchen, Schulen und Kindertagesstätten haben sich zusammengeschlossen, um nach dem Konzept des Kuratoriums Deutsche Altenhilfe gemeinsam in Blumenkamp den Prozess der Quartiersentwicklung zu gestalten. Im Rahmen einer inzwischen durchgeführten Bürgerbefragung hatten die Blumenkamper Gelegenheit, die Lebensqualität in ihrem Stadtteil zu bewerten. Dabei konnten sie ihre Wünsche und Ideen für den Stadtteil formulieren und Lob und Kritik anbringen.

In einem nächste Schritt soll nun das "Netzwerk Blumenkamp" gegründet werden. Im Rahmen einer Bürgerversammlung soll morgen Abend ab 19 Uhr in der Blumenkamper Gaststätte Pollmann, Tönneskamp 5, über genau dieses Thema diskutiert werden. Jeder interessierte Blumenkamper ist willkommen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Infoabend zum Netzwerk Blumenkamp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.