| 00.00 Uhr

Wesel
Jetzt anmelden zum Infotag über Patientenverfügung

Wesel. Nicht nur im Alter ist es wichtig, sich über Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zu informieren und beraten zu lassen. Eine schwere Erkrankung oder ein Unfall können dazu führen, dass man seine Wünsche und seinen Willen nicht mehr frei äußern kann. Doch was steht hinter den Begriffen Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung? Wer kann Betreuer sein oder werden? Kann man seine Eltern betreuen? Diese und andere Fragen sollen während einer Infoveranstaltung am Dienstag, 23. Februar, 17.30 bis 19 Uhr, im Lutherhaus an der Korbmacherstraße 12, geklärt werden. Kosten: drei Euro. Eine Anmeldung unter Telefon 0281 156240 ist unbedingt erforderlich.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Jetzt anmelden zum Infotag über Patientenverfügung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.