| 00.00 Uhr

Wesel
Jugend musiziert: Talente überzeugen Jury in Heek

Wesel. Die preisgekrönten Schüler geben Mittwochabend in der Musik- und Kunstschule ein Abschlusskonzert.

Reihenweise Preise sammelten die 26 Starter der Musik- und Kunstschule Wesel beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in der Landesmusikakademie Heek (Münsterland). Heute will Schulleiterin Dagmar Beinke-Bornemann die Schar nach dem erfolgreichen Wettbewerbs-Wochenende näher vorstellen. Am Mittwoch, 3. Februar, 19 Uhr, findet dann in der Aula der Musikschule das Abschlusskonzert statt, bei dem die Talente geehrt werden.

Folgende Schüler freuen sich über eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb: Gitarrenduo Jahrgang 2004/2005; 23 von maximal 25 Punkten; Lehrer Günther Schillings: Ole und Till Hansen. Duo Klavier und Holzblasinstrument Jahrgang 2002/2003; 23 Punkte; Lehrerin Nicole Schillings und Lehrer Michael Flohr: Rebecca Abeln und Lina Becker (Klavier und Saxophon). Streichinstrument Jahrgang 2000/2001; 23 Punkte; Lehrerin Veronika Hagen: Wiebke Hansen (Viola). Streichinstrument Jahrgang 2002/2003; 24 Punkte; Lehrerin Veronika Hagen: Julia Sophie Hable (Violine). Streichinstrument Jahrgang 2000/2001; 25 Punkte; Lehrerin Kate Hildebrandt: Rahel Weier (Violine). Streichinstrument Jahrgang 2004/2005; 24 Punkte: Lehrerin Kate Hildebrandt: Lilly Mühlisch (Violine). Streichinstrument Jahrgang 2002/2003; Lehrer Oleksiy Velychko: Jakob Koch (Kontrabass).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Jugend musiziert: Talente überzeugen Jury in Heek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.