| 00.00 Uhr

Wesel
Kalksandsteine auf Hagerstownstraße sorgen für große Schäden an Pkw

Wesel: Kalksandsteine auf Hagerstownstraße sorgen für große Schäden an Pkw
Wer hat diese Steine transportiert? Die Polizei bittet um Hilfe. FOTO: Polizei
Wesel. Steine auf der Fahrbahn der Hagerstownstraße haben in Wesel für erhebliche Schäden gesorgt. Wie die Polizei berichtete, befuhr ein 65-jähriger Mann aus Voerde am Mittwoch gegen 14.55 Uhr in seinem Wagen die Straße in Fahrtrichtung Brüner Landstraße.

Hinter der Kreuzung Am Schepersfeld fuhr er über mehrere Kalksandsteine. Die Polizei geht nicht davon aus, dass die Steine mutwillig dort abgelegt worden. Ein Fahrzeug wird sie verloren haben, glaubt die Polizei. Nun wird nach dem Fahrer gesucht, der solche Steine geladen hatte. Laut Polizei hatte der 65-Jährige die Steine übersehen. An seinem Pkw entstand durch das Überfahren der Steine erheblicher Sachschaden.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Wesel unter der Rufnummer 0281 1070 zu melden.

Quelle: RP