| 00.00 Uhr

Wesel
Kanalarbeiten in Brandstraße liegen voll im Zeitplan

Wesel: Kanalarbeiten in Brandstraße liegen voll im Zeitplan
Großbaustelle mitten in der Stadt: Die Brandstraße wird bis Ende März kommenden Jahres komplett erneuert. FOTO: Ekkehart Malz
Wesel. Mitten in der Stadt kreisen die Greifarme der Bagger. Erdhaufen türmen sich auf. Der Neubau der Brandstraße ist in vollem Gange. Aktuell sind die Stadtwerke dabei, den Kanal zu erneuern. Wie Martin Prior, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung, gestern auf Anfrage der RP sagte, liegen die Arbeiten voll im Zeitplan. Der Neuaufbau der Straße soll in etwa drei Wochen beginnen können. Wie berichtet, ist die Fertigstellung der Brandstraße und der am Kaufhof abzweigenden kleinen Windstege für Ende März 2017 ins Auge gefasst.

Beide Straßen werden erheblich aufgewertet. Insgesamt ist das Projekt mit Kosten von gut einer Million Euro veranschlagt. Davon sind allein 702.000 für den Straßenbau vorgesehen. Für diesen werden 291.000 Euro Anliegerbeiträge erhoben. Mit 234.000 Euro Förderung ist das Land dabei.

(fws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Kanalarbeiten in Brandstraße liegen voll im Zeitplan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.