| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Kanzlerin Angela Merkel bei der Senioren Union

Hamminkeln. Interessante Tage erlebten die Delegierten aus dem Kreis Wesel Heinz Breuer, Heinrich Henrichs, Walter Spiegelhoff und Klaus Frede bei der 16. Bundesdelegiertenversammlung der Senioren Union der CDU im Hotel Maritim in Magdeburg. Grußworte sprachen unter anderem der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt Dr. Reiner Haseloff und der Bundesvorsitzende der Jungen Union Paul Ziemiak.

Die Wiederwahl von Prof. Dr. Otto Wulff zum Bundesvorsitzenden fiel mit 96,2 Prozent sehr deutlich aus. Höhepunkt war zweifelsohne der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die von den Delegierten begeistert empfangen wurde. Die Senioren ermutigten die Kanzlerin zu einer weiteren Amtszeit.

Herausragend war auch die Podiumsdiskussion zum Thema: "Perspektiven des deutsch-russischen Verhältnisses im europäischen Kontext", moderiert vom Staatssekretär a.D. Dr Friedhelm Ost und den Gästen der ehemaligen Moskau-Korrespondentin und Russland-Versteherin Gabriele Krone-Schmalz, dem Ministerpräsidenten a.D. Wolfgang Clement, dem Botschafter a.D. Dr. Ernst-Jörg von Studnitz und vom Europainstitut der Russischen Akademie der Wissenschaft Prof. Dr. Vladislav Belov.

Ein Sachsen-Anhalt-Abend mit dem Auftritt von "Martin Luther" einmal anders dargeboten, gehörte zum geselligen Abendprogramm.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Kanzlerin Angela Merkel bei der Senioren Union


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.