| 00.00 Uhr

Wesel
Kein Sommerloch auf Arbeitsmarkt

Wesel. Agentur sieht verhaltene Entwicklung. 1136 suchen noch eine Lehrstelle.

Ende August waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Wesel, die für die Kreise Wesel und Kleve zuständig ist, 27.844 Personen arbeitslos gemeldet - 55 Personen oder 0,2 Prozent mehr als im Juli. Gegenüber dem Vorjahresmonat waren 929 Leute weniger ohne Job. Ein Minus von 3,2 Prozent. Die Quote veränderte sich im Vergleich zum Vormonat nicht und lag bei 6,9 Prozent (Vorjahr: 7,2). "Da bis Ende August noch Sommerferien waren, hat sich der Arbeitsmarkt erwartungsgemäß verhalten entwickelt. Von einem richtigen Sommerloch kann man dennoch nicht sprechen, zumal der Anstieg der Arbeitslosigkeit zu einem großen Teil auf junge Menschen entfällt, die die Schule oder eine Ausbildung beendet und sich im Anschluss arbeitslos gemeldet haben", teilte die Agentur gestern mit. Die Entwicklung sei als temporär zu betrachten, da der Markt aufnahmefähig für Fachkräfte sei und junge Leute in absehbarer Zeit integriert werden könnten.

Bezogen auf den Kreis Wesel waren Ende August 17.255 Menschen arbeitslos gemeldet - eine Person mehr als einen Monat zuvor. Gegenüber 2015 stellt sich die Situation weiterhin positiv dar. So liegt die Arbeitslosigkeit aktuell um 907 Leute oder 5,0 Prozent unter dem Wert von August 2015. Die Quote blieb bei 7,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat unverändert. Im August 2015 lag sie bei 7,5 Prozent.

Auf dem Ausbildungsmarkt suchten Ende August noch 1136 Jugendliche (Kreis Wesel: 700, Kreis Kleve: 436) eine Ausbildungsstelle. Im Gegenzug waren bei der Agentur noch 846 unbesetzte Lehrstellen gemeldet (Kreis Wesel: 579, Kreis Kleve: 267). Möglichkeiten gibt es zum Beispiel noch in folgenden Berufen - Kreis Wesel: Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Berufskraftfahrer, Bäcker, Fachkraft Gastgewerbe, Fachkraft Lagerlogistik, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Gärtner in Garten- und Landschaftsbau. Kreis Kleve: Dachdecker, Fachkraft Gastgewerbe, Fachkraft Lagerlogistik, Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk, Handelsfachwirt, Kaufmann Büromanagement, Koch, Restaurantfachmann, Verkäufer. www.jobboerse.arbeitsagentur.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Kein Sommerloch auf Arbeitsmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.