| 00.00 Uhr

Schermbeck
Konzert mit Einflüssen aus Lateinamerika

Schermbeck. Navidad nuestra - ein lateinamerikanisches Weihnachtskonzert für Vokal- und Instrumentalensemble in Zusammenarbeit mit der Verbands-Sparkasse Wesel findet morgen um 17 Uhr in der Schermbecker St. Georgskirche statt.

Auf dem Programm stehen Werke von Astor Piazolla und Ariel Ramirez (Argentinien), Eliseo Grenet (Kuba), José Luis da Costa (Brasilien), Inocente Carreno (Venezuela) und anderen. Mitwirkende sind Stefanie Rodriguez (Gesang), Marion Steingötter (Gesang, Flöte), René Aguilar (Gesang, Gitarre), Ximena de Costa-Nora (Gesang, Cuatro, Charango), Wolfram-Maria Martig (Klavier) und Ralph Rüegg (Percussion, Schlagzeug). Dieses Konzert sei von Besinnlichkeit geprägt, aber auch von Lebensfreude, teilen die Organisatoren mit. Zu diesem Freudenfest seien alle Interessierte eingeladen.

Sänger sowie Instrumentalisten haben bereits ein Südamerika-Programm in Schermbeck vorgestellt, die "Flores Latinas", eine musikalische Südamerika-Reise. Auf das neue Programm freuen sich die sechs Musiker wieder in besonderem Maße, da sie teilweise ihre Wurzeln in Südamerika haben und bei diesem Konzert ihre Art, Weihnachten zu feiern, mit dem Publikum teilen können.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Konzert mit Einflüssen aus Lateinamerika


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.