Kreis Wesel: Hochwasser, Keller unter Wasser, Katastrophenalarm

Nach anhaltenem Unwetter ist im Kreis Wesel der Katastrophenalarm ausgerufen worden. Die Issel erreichte in Hamminkeln in der Nacht zum Donnerstag einen Pegelstand von fast zwei Metern. Helfer versuchten, mit Sandsäcken den Damm zu stabilisieren, um Schlimmeres zu verhindern. Die starken Regenfälle hatten bereits in den vergangen Tagen zu zahlreichen Überschwemmungen geführt. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr waren im Dauereinsatz.