| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Kreis will die Sammlung von Wertstoffen ausweiten

Kreis Wesel. Der Bauausschuss des Kreises Wesel hat jetzt einstimmig die Ausweitung der rechtsrheinischen Wertstoffsammlung durch den Beitritt der Gemeinde Hünxe begrüßt und die Empfehlung ausgesprochen, ab 2017 Wertstoffe in einem größeren Sammelgebiet abzuholen. Eine abschließende Entscheidung trifft der Kreistag am 15. Dezember. Zuvor hatten schon Hünxe und Schermbeck ein positives Votum abgegeben. Die Ratsentscheidungen in den Hamminkeln und Wesel stehen in Kürze an.

Nach den abfallrechtlichen Vorgaben müssen Wertstoffe aus Haushalten getrennt gesammelt werden. Mit dem Angebot einer flächendeckenden mobilen Sammlung sollen die Haushalte in den vier Kommunen weiter die Möglichkeit haben, Metall, Kunststoff, Altkleider, größere Altpapiermengen und Elektronikschrott kostenlos abholen zu lassen. Für die Umwelt positiv ist laut Verwaltung die Abholung von Kühlgeräten. Erfahrungsgemäß würden viele Geräte, die als Sperrmüll angemeldet werden, vom Bürgersteig gestohlen oder von den metallhaltigen Kompressoren befreit, so dass klimaschädliche Gase entweichen.

Auch mit der Abholung elektronischer Geräte wird eine Einsammlung durch Unbefugte vermieden, so dass die darin enthalten Metalle von qualifizierten Verwertungsbetrieben zurückgewonnen werden. Insbesondere für weniger mobile Menschen sei das Mobil geeignet; denn die Mitarbeiter helfen auch dabei, die Wertstoffe auch aus den Haushalten herauszutragen.

Darüber hinaus berichtete Vorstandsmitglied Helmut Czichy im Ausschuss über Ertüchtigungen im angemieteten Parkdeck an der Karl-Jatho-Straße in Wesel. Erste Außenleuchten würden nun installiert, eine zusätzliche Straßenbeleuchtung erst Anfang 2017. Im Deck wird die Beleuchtung derzeit verbessert und ergänzt. "Die Gesamtkosten liegen bei 19.600 Euro. Da wir hiermit zu einer direkten Steigerung des Sicherheitsempfindens beitragen, ist das gut angelegtes Geld", so Czichy.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Kreis will die Sammlung von Wertstoffen ausweiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.