| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Kunstausstellung im Evangelischen Krankenhaus

Kreis Wesel. Holzschnitte mit den Protagonisten im Vordergrund, auf Fotoprint in Szene gesetzt, an manchen Stellen eventuell noch mit ein paar Pinselstrichen bearbeitet - diese Art der Arbeit ist das Markenzeichen von Erika Danes. Die Meerbuscher Künstlerin zeigt bis zum 8. April eine Auswahl ihrer Werke im Evangelischen Krankenhaus Wesel.

Fotos, die sie auf ihren Reisen in unterschiedliche Länder und Städte unternommen hat, dienen ihr dabei als Bearbeitungsgrundlage. Bei den Motiven der darüberliegenden Holzschnitte greift die gebürtige Duisburgerin durchaus auch aktuelle und politische Bezüge auf.

Die Ausstellungsbesucher erwarten mehr als 30 eindrucksvolle Bilder in unterschiedlichen Formaten. Neben reinen Holzschnitten sind Holzschnitte auf Fotoprint sowie Zeichnungen und Fotoarbeiten dabei, die alle die klare Handschrift Danes enthalten. Seit 1975 beschäftigt sie sich mit der Kunst und ist seit 1988 Mitglied im Verein der Meerbuscher Künstler. Bei der Auswahl ihrer Motive beweist die 70-Jährige Augenmaß und ihr Talent, scheinbar alltäglichen Szenen das Besondere abgewinnen zu können. Dabei stehen oft Frauen im Fokus, wie beispielsweise bei "Madame geht einkaufen", "Damenkränzchen", "Teepflückerin" oder "Schnäppchenjägerin". Einen großen Fan hat Danes bereits mit Dr. Winfried Neukäter. Der Chefarzt besuchte bereits mehrere ihrer Ausstellungen im Rahmen der Kunstpunkte Düsseldorf und der Offenen Ateliers im Kreis Neuss.

Die Ausstellung "Augenblick mal" ist von 8 bis 20 Uhr in den Ambulanzfluren im Erdgeschoss des Krankenhauses zu sehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Kunstausstellung im Evangelischen Krankenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.