| 00.00 Uhr

Wesel
Längere Schwimmzeiten in Ferien

Wesel. Besucher sind im Hünxer Hallenbad auch vormittags willkommen.

Die Schwimmfreunde Hünxe haben für die Sommerferien wieder ein familienfreundliches Angebot zusammengestellt. Die Öffnungszeiten werden ausgeweitet, die sonst den Schulen vorbehaltenen Schwimmzeiten am Vormittag werden für alle Mitglieder und Gäste freigegeben. Außerdem wird auf die sonst übliche Schließungszeit über Mittag verzichtet.

Die Donnerstagnachmittage werden zwischen 14 und 19 Uhr wieder zum besonderen Kindernachmittag. Alle Kinder und Jugendlichen, die Mitglied bei den Schwimmfreunden sind, haben freien Eintritt. Kinder, die noch nicht Mitglied sind, können mit einem ausgefüllten und von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Aufnahmeantrag ebenfalls kostenlos das Hallenbad besuchen.

Grundsätzlich profitieren seit dem 1. Juli alle Neumitglieder von dem günstigen Halbjahresbeitrag: neun Euro für Kinder und Jugendliche, 18 für Erwachsene, 45 Euro für Familien. "Da lohnt sich die Mitgliedschaft schon nach wenigen Besuchen", rechnet der Verein vor.

Die vom 17. Juli bis 29. August gültigen Ferien-Öffnungszeiten für Hallenbad und Sauna im Überblick:

Montags: 6.30 bis 21 Uhr (Warmbadetag), zwischen 12 und 16 Uhr Seniorennachmittag (Sauna gemischt 13.30 bis 21 Uhr). Dienstags, mittwochs und freitags: 6.30 bis 21 Uhr (dienstags Damensauna 9 bis 21 Uhr, mittwochs 9 bis 17 Uhr Herrensauna und 17 bis 21 Uhr gemischt, freitags 9 bis 21 Uhr gemischt). Donnerstags: 12 bis 19 Uhr, ab 14 Uhr Kindernachmittag (Sauna geschlossen). Sonntags: 8 bis 14 Uhr (Sauna geschlossen). Samstags bleibt das Hallenbad geschlossen.

Ab Mittwoch, 30. August, gelten dann wieder die normalen Öffnungszeiten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Längere Schwimmzeiten in Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.