| 00.00 Uhr

Wesel
Lars und Katharina sind das neue Kinderkönigspaar

Wesel. Im Vorfeld des großen Weseler Schützenfestes ging es am Sonntag schon für den Nachwuchs des Bürger-Schützen-Vereins darum, den Holzvogel in seine Einzelteile zu zerlegen.

Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 15 Jahren konnten auf dem Schießstand ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen. Dabei errang Timo Cornelissen den rechten Flügel, Gian-Luca Lohmeyer den linken. Franziska Becherer gelang es sogar, neben dem Kopf auch das Zepter vom Rumpf des Tieres zu trennen. Den fünften Vogelpreis, den Reichsapfel, konnte Justin Henke am Ende sein Eigen nennen, allerdings auch den Pechvogelpokal, denn er wäre als nächster Schütze als Königsanwärter an der Reihe gewesen. Als es dann um den Rumpf des Holztieres ging, waren nur noch die Jungen berechtigt, den Vogel aufs Korn zu nehmen. Mit dem 124. Schuss ging dabei für den 14 Jahre alten Lars Segger der größte Wunsch in Erfüllung: Er holte den Rest des Vogels von der Stange und wird damit am Sonntag, 6. September, um 18 Uhr in der Niederrheinhalle zum Kinderkönig proklamiert. Zu seiner Königin wählte er sich die Katarina Angenendt (13), die ihm im kommenden Jahr ihrer Regentschaft zur Seite stehen wird.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Lars und Katharina sind das neue Kinderkönigspaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.