| 00.00 Uhr

Wesel
Lilly Beckmann gewinnt AVG-Vorlesewettbewerb

Wesel: Lilly Beckmann gewinnt AVG-Vorlesewettbewerb
Haben ihre Sache prima gemacht (v.l.): Lars Schneidewind (6e), Melissa Pereira (6d), Lilly Beckmann (6b), Marlene Weiß (6a) und Lotta Schleß (6c) FOTO: Nikolei
Wesel. Im Bühnenhaus gab es viel Beifall für die fünf Sechstklässler, die die Jury aus Lehrern und Redakteuren überzeugt haben.

Ohrenbetäubender Jubel brandete gestern Mittag im Weseler Bühnenhaus auf, als Deutsch-Referendarin Sabrina Geerts die Namen der drei erstplatzierten Schülerinnen des AVG-Vorlesewettbewerbs verkündete. Obwohl alle fünf Teilnehmer - Marlene Weiß (Klasse 6a), Lilly Beckmann (6 b), Lotta Schleß (6 c), Melissa Pereira (6 d), Lars Schneidewind (6 e) - ihre Sache ganz hervorragend gemacht haben, war sich die vierköpfige Jury aus Deutschlehrern (Jennifer Geisen, Dominik Paß) und Redakteuren (Johannes Kruck, NRZ; Klaus Nikolei, RP) am Ende einig: Lilly Beckmann lag am Ende ganz vorne.

Zunächst hatte die Elfjährige einige Textpassagen aus dem Buch "Der Junge im gestreiften Pyjama" vorgelesen. Etwas schwerer tat sie sich danach mit einem für sie völlig fremden Text aus Tolkiens "Der kleine Hobbit", dem Lieblingsbuch von Sabrina Geerts und Kollegin Sonja Schoel, die gemeinsam die Veranstaltung moderiert haben.

"Ich bin sehr glücklich und völlig überrascht, dass ich hier gewonnen habe", sagte Lilly Beckmann, die sich auch über den Siegerpreis mächtig gefreut hat: einen Buch-Gutschein. Lilly wird im nächsten Jahr das AVG beim Bezirksentscheid vertreten.

Auf einem hervorragenden zweiten Platz landete Melissa, die aus "Harry Potter und der Stein der Weisen" vorgelesen hatte. Knapp dahinter kam Lotta auf den dritten Platz. Sie erntete mit "Lotta-Leben" die meisten Lacher und sorgte mehrfach für Gekreische bei ihren Freundinnen. Viel Beifall erhielten natürlich auch Marlene und Lars, die einige Passagen aus ihren Lieblingsbüchern "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" beziehungsweise "Die Krachfußballer" vorgelesen hatten. Organisatorin Nina Marenberg war am Ende sehr zufrieden: "Dieser Wettbewerb fördert das Interesse am Lesen."

(kwn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Lilly Beckmann gewinnt AVG-Vorlesewettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.