| 00.00 Uhr

Zoo
Löwenmann "Piefke" wurde eingeschläfert

Niederrhein. Kein guter Wochenanfang im Zoo Duisburg: Das langjährige Oberhaupt der Löwenfamilie, das stattliche Männchen Piefke, musste gestern im hohen Alter von 17 Jahren eingeschläfert werden. Alterbeschwerden hatten ihm das Leben zuletzt sehr schwer gemacht. Bereits seit Tagen hatte der Löwe nach Zoo-Angaben kaum fressen und trinken können. Daher seien den körperlichen Leiden des Tieres ein Ende gesetzt worden. Seit 16 Jahren lebte der im Jahr 1998 im niederländischen Zoo Arnheim geborene Löwenmann im Zoo Duisburg, wo er aufgrund seiner kräftigen Statur und seiner prächtig ausgebildeten Mähne zu den großen Publikumslieblingen zählte.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zoo: Löwenmann "Piefke" wurde eingeschläfert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.