| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Lohberger Züchter bei der Kaninchen-Kreisschau vorn

Kreis Wesel. Bei der Kaninchenschau des Kreisverbandes Wesel-Ost wurde der Verein R341 Dinslaken-Lohberg Meister. Martin Horn (R341) errang mit Blauen Wienern die Landwirtschaftskammermedaille und wurde Kreismeister der allgemeinen Abteilung. Vereinskollege Willi Kreuzfeld wurde Kreismeister bei Zeichnungs- und Abzeichentieren mit Lohkaninchen, schwarz. Die Landesverbandsauszeichnung bekam Uwe Bienkiewicz (R341) mit Kleinsilber hell. Er gewann auch den Pokal für drei vorgetippte Tiere. Den besten Rammler stellte Mark Schniederken (R341), die beste Häsin Martin Horn.

Kreisverbandsauszeichnungen gingen an ZG Latzke (Spellen) für Deutsche Widder, wildfarben, Siegfried Horn (R341) für Schwarze Wiener, Heinrich Giesen (R476 Bislich) für Kleinsilber graubraun und Gerard Croset (R341) für Satin elfenbein. Bei der Jugend bekam Hendrik Schweers (R467) die Landesverbandsmedaille und wurde Kreismeister. Der Ehrenpreis des Landesverbandes ging an Hanna Schröck (Möllen). Sie stellte außerdem den besten Rammler, die beste Häsin Tobias Kock (R467).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Lohberger Züchter bei der Kaninchen-Kreisschau vorn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.