| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Marlon Hesselmann liest im Nordkreis am besten

Kreis Wesel. Das war ganz schön spannend gestern Vormittag in der Weseler Stadtbücherei. Zehn Sechstklässler aus Wesel, Hünxe, Voerde und Raesfeld traten beim Kreisentscheid Wesel Nord im Lesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels an. Alle hatten zuvor in ihren Schulen schon den Sieg errungen und mussten nun vor einer Jury zwei Texte vortragen: erst einen bekannten, den die Schüler zu Hause gut einstudiert hatten, und anschließend einen unbekannten. Die Nase vorn hatte am Ende Marlon Hesselmann von der Gesamtschule Hünxe. Marlon kann sich nicht nur über einen Buchgutschein freuen, sondern hat sich auch für den Regionalentscheid auf Bezirksebene qualifiziert, der im März oder April ausgetragen wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Marlon Hesselmann liest im Nordkreis am besten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.