| 00.00 Uhr

Niederrhein
Maßschuhe aus Geldern für BVB-Stars

Niederrhein: Maßschuhe aus Geldern für BVB-Stars
Viel Spaß hatten Pierre-Emerick Aubameyang und Fabian Kessels. FOTO: Seybert Gerhard
Niederrhein. Ausstattung für die Champions League: Fabian Kessels war mit seinem Team in Dortmund, um den Fußballern um Marco Reus, Pierre-Emerick Aubameyang oder Mario Götze und ihren Betreuern digital die Füße zu vermessen. Von Dirk Möwius

Morgen werden die Stars von Borussia Dortmund erfahren, wohin die Reisen in der Gruppenphase der Champions League sie führen werden. Klar ist dagegen schon, was sie an ihren Füßen tragen werden, wenn es im feinen Zwirn zu den Auswärtsspielen gehen wird: Maßschuhe aus Geldern. Fabian Kessels war mit seinem Team kürzlich in Dortmund, um den Profifußballern um Marco Reus, Pierre-Emerick Aubameyang oder Mario Götze und ihren Betreuern vom Trainerstab bis zum Management die Füße zu messen.

Seit einiger Zeit ist das Sanitätshaus Kessels auch Schuhmanufaktur. Unter dem Markennamen ihr-schuh.com, eine Sparte der SH Kessels GmbH & Co. KG, bietet Fabian Kessels handgearbeitete Maßschuhe an - zu Preisen von 395 Euro bis zu 600 Euro für das Spitzenmodell. Mittels modernster 3D-Technik werden die Füße insgesamt zweimal gescannt - einmal stehend und einmal sitzend. Die 3D-Scans werden dann in der Designabteilung entsprechend mit den Leisten des ausgewählten Schuhmodells digital verknüpft und modelliert. Den Leisten druckt Kessels dann via 3D-Drucker aus. Gefertigt werden die Maßschuhe anschließend von Meistern ihres Fachs unter anderem in Ungarn, Italien oder Portugal. Fabian Kessels betont, dass es dabei ausschließlich um modische Schuhe oder klassische Budapester für Damen und Herren geht. "Auch wenn wir ein Sanitätshaus sind, produzieren wir keine Gesundheitsschuhe."

Maßschuhe auch für Mario Götze, der Deutschland zum WM-Titel schoss. FOTO: Seybert Gerhard

Doch wie kommt Kessels nun an den BVB? "Wir waren im richtigen Moment als Problemlöser zur Stelle", berichtet Fabian Kessels. Die Spieler werden stets für die Champions League komplett ausgestattet - nicht nur mit Anzügen, sondern auch mit den passendenden Schuhen. Nur sind die verwöhnten Füße der Profis Lederschuhe kaum gewohnt. So landeten die Schuhe des Ausstatters oft schnell im Müll. Die individuellen Maßschuhe bieten nun ein neues Tragegefühl. Nach ersten Gesprächen und einem Probeschuh war man beim BVB schnell angetan und kam ins Geschäft mit dem Gelderner Unternehmen. Dort war man erst einmal überrascht, wie groß das Team rund um die Profimannschaft ist: Gleich 90 Paar Schuhe wurden für die Dortmunder angefertigt. Dafür darf Kessels nun damit werben, den BVB auszustatten und zudem auch bei Heimspielen in der Champions League dem geneigten Publikum seine Produkte vorstellen.

Fabian Kessel ließ es sich nicht nehmen, beim Maßnehmen mit vor Ort zu sein und so die Profis kennenzulernen. Eine durchaus positive Erfahrung, denn die meisten zeigten sich sehr interessiert und es gab auch einige Nachfragen für zusätzliche Bestellungen.

Ousmane Dembélé wirkte bei der Anprobe im August etwas zweifelnd. Hatte er da schon Wechselabsichten? FOTO: Seybert Gerhard

Für Fabian Kessels nur ein wichtiger Baustein, um ihr-schuh.com noch bekannter zu machen. Er sieht einen "gigantischen Markt" in dem Angebot, in dem sein Unternehmen nach seiner Einschätzung mit der Kombination aus digitaler Technik und bewährtem Handwerk die Nase vorn hat. Schon gibt es Kunden aus ganz Deutschland, die ihr Schuhwerk in Geldern ordern. Ist der Fuß einmal vermessen, sind Nachbestellungen unkompliziert auch online möglich. Zielgruppe sind vor allem Unternehmen, die ihren Mitarbeitern passendes und bequemes Schuhwerk zur Verfügung stellen wollen, so dass sich Vermessungstermine vor Ort lohnen. Aber bundesweit gibt es auch Aktionstage, an denen das Kesselsteam dann mit der Technik anreist. Einfacher haben es die Kunden vom Niederrhein, die ihren Termin in Geldern vereinbaren können. Unter Umständen werden die BVB-Profis nicht die einzigen Profikicker mit Schuhen aus Geldern bleiben. Durch die Ausrüsterfirma gibt es Kontakte zu anderen Vereinen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Maßschuhe aus Geldern für BVB-Stars


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.