| 00.00 Uhr

Schermbeck
Mit dem Fahrrad auf drei Touren rund um Schermbeck

Schermbeck. "Ich bin total überwältigt", schwärmte gestern Morgen Jens Ostermann-Schelleckes, als er die vielen Radler auf dem Vorplatz des Rathauses sah. Die Werbetrommel, die der Vorsitzende des Gemeindemarketingvereins "Wir sind Schermbeck" im Vorfeld zusammen mit einem emsigen Vorstandsteam gerührt hatte, verfehlte ihre Wirkung nicht.

Schon eine halbe Stunde vor dem verabredeten Zeitpunkt kamen Radler aus allen Schermbecker Ortsteilen und sogar Hünxer, Dorstener, Raesfelder und Brüner Freunde der Fietsen, um sich mit Informationsmaterialien zu versorgen. Vor dem Start in einzelnen Gruppen zur Eröffnung der neuen Route "SCHERMBECK:RUNDUM" lobte Bürgermeister Mike Rexforthdas Engagement des Vereins. Ostermann-Schelleckes übernahm dann die Führung über die 30 Kilometer lange Strecke "Rund um den Teufelsstein", wobei das Dammer Strommuseum ebenso besichtigt wurde wie das Naturschutzgebiet Loosenberge, das Bauernhofmuseum Sondermann, das Weselerwalder Ehrenmal, der Staatsforst Dämmerwald und ein paar Stationen des Historischen Rundwegs im Schermbecker Ortskern.

Gut frequentiert war auch die Route 1 (Göhlze Tour). Die 17 Kilometer lange Tour führte vom Rathaus durch den Gahlener Ortskern nach Besten. Unterwegs lernten die Radler unter anderem die Feldbahn, das Kneipp-Becken und einen artesischen Brunnen im Aap kennen, bevor die Zeugnisse Gahlener Geschichte im Ortskern besichtigt wurden und weiter in Richtung Museum und ehemalige Tongruben geradelt wurde. Die Teilnehmer der Route 3 (Över Üfte) fuhren in Richtung Gemeindegrenze zu Raesfeld. Sie kamen an den Angelteichen Schoel ebenso vorbei wie am heiligen Nikolaus von Flüe und lernten danach die Uefter Mark kennen.

Als Autorin des Begleitbuches lud Dr. Jana Magdanz die Radler ein, von unterwegs ihre Fahrt in Ton, Bild und Kommentar festzuhalten und in der App von "Wir sind Schermbeck" hochzuladen. Die drei originellsten und schönsten Postings werden mit je einem Gastronomie-Gutschein über 25 Euro belohnt.

(hs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Mit dem Fahrrad auf drei Touren rund um Schermbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.