| 00.00 Uhr

Wesel
Mit dem Nabu-Kalender durch das Jahr

Wesel: Mit dem Nabu-Kalender durch das Jahr
Titel: Winter im Rheinvorland bei Obermörmter FOTO: Nabu
Wesel. Der Weseler Peter Malzbender hat wieder einmal den Niederrhein in Szene gesetzt. Der Erlös fließt in Naturschutzarbeit. Von Fritz Schubert

Praktisch denken, Heimat schenken: In der Fülle regionaler Produkte, die alljährlich zur Vorweihnachtszeit auf den Markt kommen, ist der Kalender des Naturschutzbundes (Nabu) im Kreis Wesel schon ein Klassiker. Immer wieder gelingt es den Akteuren des Vereins, den Niederrhein mit den Schätzen seiner Landschaft aufs Beste ins Bild zu setzen. So ist auch der Nabu-Kalender für 2016 nicht nur für alle Naturfreunde ein begeisternder Begleiter durch das kommende Jahr. Er ist auch ein Botschafter für das Land an den Deichen. Wer den Wandkalender "Niederrhein Natur" erwirbt, tut zugleich Gutes. Denn der Erlös kommt der Naturschutzarbeit zugute.

FOTO: Nabu

"Seit Kindheitstagen beobachte ich die Natur. Die Faszination für unsere Landschaft mit all ihren Kreaturen versuche ich mit meinen Fotos einzufangen. Wenn ich einige Betrachter für die Natur am Niederrhein zusätzlich gewinnen kann, freut mich das sehr", erklärt der Naturfotograf und Nabu-Kreisvorsitzende Peter Malzbender aus Wesel, der seine Bilder wieder einmal kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Für 16 Euro gibt es 13 großformatige Farbmotive (34 mal 44 Zentimeter) auf hochwertigem Kunstdruckpapier. Das Titelbild zeigt eine verschneite Wiese mit alten Hochstamm-Obstbäumen und einem Kaltblut. Es folgen Tiere und vertraute Landschaften der Umgebung: Schafe am Deich in Bislich, der Diersfordter Wald mit seinen Moor-Biotopen, eine untergehende Sonne am Baggersee, junge Waldohreulen in einer farbenprächtigen Kulisse von Fingerhut, der bedrohte Kiebitz, leuchtender Klatschmohn, der nur auf ungespritztem Boden überleben kann, am Ackerrand und vieles mehr.

November: wertvolle Moore im Diersfordter Wald FOTO: Nabu

Wer einen ersten Eindruck von allen 13 Bildern gewinnen möchte, kann sich die Motive unter www.nabu-Wesel.de im Internet anschauen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Mit dem Nabu-Kalender durch das Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.