| 00.00 Uhr

Wesel
Mobile Chefredaktion heute Mittag beim PPP-Fest

Wesel. Die RP-Chefredaktion lädt zum Austausch ein.

Schon seit mehr als drei Jahrzehnten gibt es in Wesel das Fest "Pauken, Plunder, Promenade", das alle liebevoll nur "PPP" nennen. Es ist eine amtliche Tradition, dieses Fest, bei dem sich viele Vereine präsentieren, es auf der Kirmes hoch hinaus und wild her geht und der Himmel vom Feuerwerk bunt erleuchtet wird. Der Faktor "Tradition" verbindet die Rheinische Post und die PPP-Tage - die Zeitung gibt es in Wesel schon seit dem 2. März 1946: Dass die RP in diesem Jahr Teil von PPP ist, ist daher im Grunde nur folgerichtig. Heute in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr sind wir mit unserem mobilen Redaktionsstand mittendrin. Horst Thoren, Stellvertretender Chefredakteur der Rheinischen Post, freut sich auf den persönlichen Austausch mit den Weselern genauso wie Barbara Grofe, Leitende Regionalredakteurin für den Kreis Wesel, und die Redakteure Fritz Schubert und Joachim Schwenk. Welche Themen wünschen Sie sich in der Zeitung, was gefällt Ihnen gut oder ein bisschen weniger, welche Menschen müssten dringend einmal vorgestellt, welches Problem mal von allen Seiten beleuchtet werden? All das wollen wir wissen. Der RP-Stand befindet sich auf der Brückstraße, schräg vor der Bäckerei Hertrampf und gegenüber dem Papierwarengeschäft Tönnes. Wir freuen uns auf Fragen, Hinweise und Themenvorschläge.

Info Heute, 14.30 Uhr bis 16 Uhr, Brückstraße

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Mobile Chefredaktion heute Mittag beim PPP-Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.