| 00.00 Uhr

Niederrhein
Motorradwallfahrt am Wochenende fällt aus

Niederrhein. Die Enttäuschung ist Markus Appel anzumerken. "Wir müssen die Kevelaerer Motorrad-Wallfahrt in diesem Jahr absagen", sagt der Vorsitzende des Vereins, der die Organisation der Veranstaltung am 2. und 3. Juli übernommen hatte. Durch die anhaltenden Regenfälle und das Unwetter vor knapp einer Woche steht der Zeltplatz an der Walbecker Straße unter Wasser. Bis zu 2000 Teilnehmer hatten die Veranstalter für das erste Juliwochenende erwartet.

Einen kleinen Trost jedoch gibt es für die Motorradfahrer, die gemeinsam nach Kevelaer pilgern wollen: Die Lichterfahrt am Samstag, 2. Juli, zum Kapellenplatz soll trotzdem stattfinden. Ab 18 Uhr stellen sich die Teilnehmer auf der Walbecker Straße in Richtung Kevelaer auf und fahren um 20 Uhr gemeinsam zum Gnadenbild. Zudem können die Biker bereits ab 13 Uhr in die Gaststätte Scholten "Zum Einhorn" an der Twistedener Straße kommen.

www.motorrad-wallfahrt.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Motorradwallfahrt am Wochenende fällt aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.