| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Musik des 17. Jahrhunderts in Brünen

Hamminkeln: Musik des 17. Jahrhunderts in Brünen
Bereits zum 25. Mal konnten in der Dorfkirche in Brünen Interessierte der Musik zur Marktzeit lauschen. FOTO: Erwin Pottgiesser
Hamminkeln. Jeden letzten Samstag im Monat erklingt in der Brüner Dorfkirche die "Musik zur Marktzeit". Seit etwa zwei Jahren gibt es diese Auftritte, sie entstanden zu Zeiten des Pfarrers Christoph Sommer.

Die Konzertreihe, die am Wochenende das 25-jährige Bestehen feierte, erfreut sich stetiger Beliebtheit. Organist Wolfgang Kostujak betonte, dass immer mehr Gruppen diesen Termin wahrnehmen. Zusammen mit Anke Laser an der Blockflöte begeistert er das Publikum mit anregenden und bewegenden Stücken.

Während viele Dorfbewohner ihrem Einkauf auf dem Wochenmarkt nachgehen, ertönt klassische Musik aus der Kirche. Eine wunderbare Begleitung, finden auch die Besucher. Diesmal wurde bewusst der musikalische Kontrast gesucht, so Laser. Insgesamt trugen die beiden fünf Stücke vor, darunter ein Lied zum 30-Jährigen Krieg von Pedro de Araújo ("Batalha de 6 Tom") und spannende Sonaten ("Sonata II" und "Sonata V") des im 18. Jahrhundert lebenden Ignazio Sieber.

Viele der Besucherinnen und Besucher sind im Laufe der Jahre zu echten Stammgästen geworden. Die Vorsitzende des örtlichen Kirchenchores, Liesel Fülberth, besucht jede Veranstaltung. Die Musik tue ihr gut, sagt sie, und stimme sie perfekt auf das Wochenende ein. Alwin Cappell schließt sich ihrer Meinung an. Er kommt regelmäßig zur Musik zur Marktzeit und lobte nach dem Konzert die "hervorragende Orgelinterpretation".

Laser und Kostujak sind echte Profis. Sie spielen ihre Instrumente seit Kindertagen. Für Auftritte reiche es daher aus, dass sie sich für zwei Stunden zu einer "intensiven Probe" treffen und die Stücke einstudieren, die bei dem Konzert auf dem Programm stehen, erläutern die Musiker. Beim Jubiläums-Konzert am Wochenende kamen Spenden in Höhe von 100 Euro zusammen. Das Geld fließt zurück in die Kirchengemeinde. Die defekte Orgel soll davon repariert werden.

(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Musik des 17. Jahrhunderts in Brünen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.