| 00.00 Uhr

Wesel
Nach Brandanschlag: Polizei sucht Täter mit Phantombild

Wesel. Nach dem versuchten Brandanschlag auf den Moscheeverein an der Caspar-Baur-Straße heute vor einer Woche (RP berichtete), fahndet die Polizei jetzt mit Hilfe eines Phantombildes nach einem bislang noch unbekannten Täter. Der Mann wurde von Zeugen auf etwa 25 bis 30 Jahre alt geschätzt. Er soll zwischen 1,75 und 1,85 Meter groß sein. Die Kriminalpolizei ist derzeit noch auf der Suche nach weiteren Zeugen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 in Duisburg unter Tel. 0203 2800 entgegen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Nach Brandanschlag: Polizei sucht Täter mit Phantombild


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.