| 00.00 Uhr

Wesel
Neben dem Abi auch Hörsaal-Luft schnuppern

Wesel. Schüler-Stipendium der Claussen-Simon-Stiftung: Bewerbungsfrist endet am 30. Januar

Studieren parallel zur Schule: Oberstufenschülern aus Wesel und der Region ermöglicht das bundesweite Schüler-Studienprogramm "Begeistert für Wirtschaft & MINT" eine frühzeitige Orientierungshilfe auf dem Weg ins Berufsleben. Noch bis Samstag, 30. Januar, können sich Schüler für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein Studium im Bereich der MINT-Fächer an der FOM Hochschule in Wesel bewerben. Und zwar über die Internetseiten www.bfwirtschaft.de oder www.bfmint.de. Gefördert wird das Studium von der Claussen-Simon-Stiftung.

Die Entscheidung über ein Stipendium fällt bei einem Auswahlseminar im Februar. Mit Beginn des Sommersemesters Anfang März können die Schüler dann abends oder samstags kostenfrei an Lehrveranstaltungen und Prüfungen der FOM teilnehmen und sich dabei ihr Studienpensum selbst einteilen. Zur Auswahl stehen die Bachelor-Studiengänge Business Administration, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik oder International Management. Dass sich die Studiendauer nach Erhalt des Abiturs um ein ganzes Jahr verkürzen kann, sei nur ein Vorteil der Kombination aus Schule und Studium, so FOM-Direktor Prof. Dr. Burghard Hermeier. "Die Schule kann zu den üblichen Zeiten besucht werden, ohne Stunden ausfallen lassen zu müssen", so Hermeier. "Außerdem bietet sich den Schülern so die ideale Gelegenheit, schon früh Studien- und Hörsaalatmosphäre aufzunehmen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Neben dem Abi auch Hörsaal-Luft schnuppern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.