| 00.00 Uhr

Schermbeck
Neue Standorte für Notfall-Sirenen der Feuerwehr

Schermbeck. Die neu aufgebauten Sirenenanlagen in Schermbeck sind in Betrieb genommen worden. Die Sirenen dienen zur Alarmierung der Feuerwehr bei bestimmten Einsätzen sowie zur Warnung der Bevölkerung bei Katastrophen.

Die drei neuen Sirenen sind an folgenden Standorten im Gemeindegebiet in Absprache mit der Feuerwehr errichtet worden. Am Bauhof der Gemeinde Schermbeck, Im Heetwinkel als Warnbereich für das Gewerbegebiet. An der Pumpstation Damm, Beckenbreiter Stege, als Warnbereich Damm. Und an der Pumpstation Besten, Janbrucksfeld, als Warnbereich Besten. Die neuen Sirenen werden jeden Samstag um 11.30 Uhr im Rahmen des wöchentlichen Funktionstests durch kurze Auslösung überprüft. Sie ergänzen die bisherige Infrastruktur.

Weitere Informationen und Hörproben der Sirenentöne gibt es auf: www.feuerwehr-schermbeck.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Neue Standorte für Notfall-Sirenen der Feuerwehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.