| 00.00 Uhr

Schermbeck
Neuer Wellnessbereich lockt mit Luxus

Schermbeck: Neuer Wellnessbereich lockt mit Luxus
Die Nachbarschaft Voshövel brachte am Donnerstag einen großen Bogenkranz, als am Neubau des geplanten Wellnessbereiches Richtfest gefeiert wurde. FOTO: Scheffler
Schermbeck. Am Landhotel Voshövel wurde Richtfest gefeiert. Der neue Wellnessbereich ist das bislang größte Projekt der Firma. Von Helmut Scheffler

Der Bogenkranz war so groß, dass Reinhard Posser seinen Traktor zur Hilfe nehmen musste, um das Grün zur Baustelle des Landhotels Voshövel zu bringen. Als der Kranz dann über zwei Baukräne zum Flachdach des neuen Wellnessbereiches transportiert und auf der Spitze einer Eisenstange abgesetzt wurde, applaudierten die Besucher und gratulierten der Familie Klump. Für sie ist das Richtfest schließlich ein entscheidender Schritt. Denn der Bau ist bisher der größte in der 143-jährigen Firmengeschichte.

Während des anschließenden Beisammenseins gratulierte Annemie Posser im Namen der Nachbarschaft zum Fortschritt des Bauprojektes, das die Juniorchefs Katharina und Christopher Klump im Beisein ihrer Eltern Carmen und Werner Klump vorstellten. Danach lief auf einer Wand ein Zeitraffer-Film über die Bauarbeiten.

In Kleingruppen besichtigten einige Besucher das Gebäude. Manche blieben im Erdgeschoss und träumten angesichts der 36 Grad von dem künftig ganzjährig benutzbaren Außen-Pool, dessen Grube schon vorhanden ist. Insgesamt acht Millionen Euro investiert die Familie Klump in ihr Vier-Sterne-Landhotel.

Lange Zeit war das Haus in vier Bereichen aktiv - Schlafen, Essen, Feiern und Tagen. Seit 2008 gibt es zudem den Spa-Bereich. Und da dieser so gut angenommen wird, hat sich die Familie Klump für eine Erweiterung des Wellness-Areals entschlossen.

Das neue Spa steht nach Fertigstellung auf vier Säulen. Es entstehen ein "Living room Spa", eine Saunalandschaft, zwei Schwimmbäder und Ruheräume. Der jetzige Spa-Bereich soll neben einem Fitnessraum ein vergrößertes Bistro erhalten. Es werden Ruheräume, ein großes Innen- und Außenschwimmbad, ein Whirlpool und eine Gartenanlage entstehen. Im jetzigen Neubau soll es neue Zimmer geben. Dazu gehören 27 Wellnesszimmer, drei elegant eingerichtete Hochzeits-Suiten mit frei stehenden Badewannen und einem Blick auf den Golfplatz, zwei Junior-Suiten und zwei 68 Quadratmeter große, luxuriöse Chalet-Suiten im modernen Landhausstil, zu denen ein Wohnbereich, ein Schlafbereich und eine Außensauna gehören.

Eine elegante Chesterfield-Lounge mit Bibliothek und großem Kamin und ein moderner Bereich mit extravaganten Designermöbeln und knalligen Farben wird ebenso entstehen wie hochwertige Räume der Stille. Ein Spa-Bistro mit Frühstücksangebot, Mittagpause und Verpflegung über den ganzen Tag erwartet die Besucher. Einer der Ruheräume verwandelt sich am Abend in ein Kino für bis zu 25 Personen. Es werden täglich wechselnde Filme angeboten, die den Gästen einen gemütlichen Abend bereiten sollen. Das Kino wird mit einer großen Kino-Leinwand und einem großen HD-Beamer ausgestattet.

Die Einweihung soll am 25. November erfolgen. Das ist jener Tag, an dem die Senior-Chefin Carmen Klump ihren Geburtstag feiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Neuer Wellnessbereich lockt mit Luxus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.