| 00.00 Uhr

Es Weihnachtet
Nikolausbasar im Nikolaus-Stift

Wesel. Zum 21. Mal lädt der Nikolaus-Stift Wesel zum vorweihnachtlichen Basar ein. Am Wochenende, 26. und 27. November, jeweils von 11 bis 17 Uhr, werden an 22 verschiedenen Buden kunsthandwerkliche Waren von Bürgern aus Wesel und Umgebung angeboten.

Den Besuchern werden jedoch nicht nur die fertigen Produkte zum Kauf angeboten, sie erhalten auch die Möglichkeit, sich den Kunsthandwerkern beim Arbeiten zuzuschauen.

Neben dem Angebot der Basarbuden von Aquarellen, gebastelten Weihnachtsschmuck, Fensterbildern, Modeschmuck, Taschen, Seidenmalerei bis hin zu Näharbeiten, Töpferarbeiten, Kosmetik, Weihnachtsgebäck, Honig, Marmeladen, Liköre, Buchbindearbeiten, Strickwaren und Korbflechtereien ist auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches musikalisches Begleitprogramm vorgesehen. Zur Eröffnung am Samstag spielt der Bläserchor der evangelischen Kirchengemeinde an der Friedenskirche. Am Nachmittag gibt es zum Kaffee dann Unterhaltungsmusik mit Guido Goodridge.

Am Sonntag musiziert das Akkordeon-Orchester Bedburg-Hau unter der musikalischen Leitung von Rini Nijenhof und am Nachmittag spielen die Silver Stones zum Kaffee. Der Nikolaus kommt am Sonntag um 16 Uhr mit Überraschungen für junge und ältere Besucher vorbei. In der Cafeteria verwöhnen die heimeigenen Küche und eine Waffelbäckerei die Besucher.

Das Besondere am Basar im Nikolaus-Stift: Alle Aktivitäten finden im Erdgeschoss des Hauses statt. So kann jeder Besucher - ganz gleich, ob es draußen in Strömen regnet oder ungemütlich kalt ist - sich gemütlich und im Warmem auf Weihnachten einstimmen. Gerade die mobil eingeschränkten Bewohner und die Menschen, die einen sehr hohen Hilfebedarf haben, die sonst wahrscheinlich nicht die Möglichkeit hätten, einen Weihnachtsbasar in der Stadt zu besuchen, erhalten so die Möglichkeit, dies innerhalb des Hauses zu tun. Das Begleitprogramm wird über die hauseigene Videoanlage in die Bewohnerzimmer übertragen.

Nicht der kommerzielle Aspekt, sondern die Qualität der Waren des Warenangebotes und die Begegnung der hier lebenden Menschen mit Besuchern, Angehörigen und Gästen stehen für die Organisatoren Vordergrund.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Es Weihnachtet: Nikolausbasar im Nikolaus-Stift


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.