| 00.00 Uhr

Schermbeck
Obere Mittelstraße: Glasfaserkabel ist verlegt

Schermbeck. Mit einem Großaufgebot an Arbeitskräften rückte die Firma "Wayss & Freytag Ingenieurbau AG" am Samstagmorgen an, um im Rahmen des Ausbaus des Glasfasernetzes im Schermbecker Ortskern ein Kabel in einen Teilbereich der oberen Mittelstraße zu verlegen. Es dauerte lediglich einen Vormittag lang, bis die Arbeiten im Bereich zwischen der Einmündung der Erler Straße in die Mittelstraße und der Landwehr erledigt waren. Schon am frühen Nachmittag konnte man nicht mehr erkennen, wo das Glasfaserkabel verlegt worden war. Das Verbindungsstück zwischen Erler Straße und Landwehr schließt an das Glasfaserkabel in der Landwehr an. Das wird mit dem zweiten und letzten "Point of Presence" verbunden, der an der Maximilian-Kolbe-Schule errichtet werden soll.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Obere Mittelstraße: Glasfaserkabel ist verlegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.