| 00.00 Uhr

Schermbeck
Ökumenisches Fastenessen im Marienheim

Schermbeck. Das diesjährige ökumenische Fastenessen findet am Sonntag, 13. März, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr im Marienheim an der Erler Straße 25 statt. Ein reichlich gedeckter Tisch wartet auf die Besucher. Das Angebot der Speisen reicht von Pellkartoffeln und Heringsstipps bis hin zu Kräuterquark und süßem Quark. Vorbereitet und durchgeführt wird das Fastenessen von einem Team evangelischer und katholischer Christen der beiden Schermbecker Pfarrgemeinden St. Georg und St. Ludgerus. Listen liegen in den Kirchen und in den Pfarrbüros aus. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstalter erbitten allerdings eine Spende. Der Erlös der Sammlung kommt den beiden Hilfswerken "Misereor" und "Brot für die Welt" zugute.
(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Ökumenisches Fastenessen im Marienheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.