| 00.00 Uhr

Azubi-Tipp des Tages
"Offen mit Lücken umgehen"

Moritz Schulz aus Xanten, 20 Jahre, Auszubildender Chemikant:

"Geht offen mit möglichen Lücken im Lebenslauf um! Habt ihr zum Beispiel ein Jahr Leerlauf nach dem Schulabschluss? Dann solltet Ihr dafür eine gute Erklärung parat haben. Idealerweise geht ihr darauf schon in der schriftlichen Bewerbung ein. Spätestens in einem Vorstellungsgespräch werdet ihr auf jeden Fall danach gefragt. Wart ihr einfach nur faul? Dann solltet ihr unbedingt deutlich machen, dass ihr das zukünftig ändern wollt!"

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Azubi-Tipp des Tages: "Offen mit Lücken umgehen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.