| 00.00 Uhr

Wesel
Oktoberfest war ein voller Erfolg

Wesel: Oktoberfest war ein voller Erfolg
Ausgelassen wurde Freitag und Samstag im Festzelt gefeiert, gesungen und getanzt. FOTO: Joosten
Wesel. Allein Samstagabend kamen 2200 Besucher ins große Festzelt am Rhein.

Das zünftige Oktoberfest an der Rheinpromenade gehört mittlerweile zu den Veranstaltungs-Highlights der Kreisstadt. Das aus Bayern importierte Brauchtumsfest, organisiert von den Schützenvereinen aus Lackhausen, der Feldmark und vom "Brüner Tor" (Schepersfeld), fand am Wochenende zum mittlerweile vierten Mal statt. Und wie schon in den Jahren zuvor, war das Oktoberfest auch diesmal ein voller Erfolg.

Allein am Samstagabend feierten mehr als 2200 Gäste im großen Festzelt, das stilvoll dekoriert war. Auch wenn die Veranstaltung zur Eröffnung am Freitag nicht ganz ausverkauft war, so sprach Chef-Organisator Ernst Berning doch von einem neuen Besucherrekord. "Wir haben diesmal 600 Plätze mehr anbieten können. Das war nur möglich, in dem wir zum ersten Mal Küche und Theke in ein Extra-Zelt platziert haben", so Berning.

Traditionell war es Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, die Freitagabend im Dirndl den Fass-Anstich vornahm. Auch am Samstag kam sie ins Festzelt - da allerdings in Zivil und mit ihrem Mann im Schlepptau.

An beiden Abenden herrschte von Anfang an eine tolle Stimmung im Zelt. Einen gehörigen Anteil daran hatten die Bands. Den Auftakt machten am Freitag die "Schmalzler" aus dem Bayerischen Wald. Mit schmissiger Volksmusik und Schlagern sorgte die Gruppe für gute Laune. Und so dauerte es auch nicht lange, bis die ersten Bänke von den feierlustigen Gästen erklommen wurden.

Ebenfalls das Zelt zum Kochen brachte am Samstag die Nürnberger Formation "Apolonia". Auch die Franken boten eine beeindruckende musikalische Bandbreite. Von Helene Fischer bis zu "Final Countdown" war für jeden etwas dabei. Da wurde getanzt, gefeiert und mitgesungen. Natürlich passte auch das Speisen- und Getränkeangebot zum Oktoberfest. Die Schweinshaxen mit Krautsalat, der Leberkäse und die Hendl mundeten den Gästen vorzüglich. Und das Bier ließen sich die Partygäste ebenso schmecken. Fazit: Das Oktoberfest war ein voller Erfolg. Und alle freuen sich schon aufs nächste Jahr.

(mst/kwn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Oktoberfest war ein voller Erfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.