| 00.00 Uhr

Wesel
Pedelec-Simulator kommt morgen zum Einsatz

Wesel. Wie bereits von der Polizei berichtet, bieten die Spezialisten der Verkehrsunfallprävention morgen in der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr auf dem Rathausvorplatz an der Weseler Straße in Schermbeck ein E-Bike-Training an. Neben dem bewährten Fahrtraining inklusive der Notbremsübungen, kommt auch erstmals der Pedelec-Simulator bei einem Training zum Einsatz. Der Kreis Wesel hat den Simulator eigens zur Optimierung dieser Trainings angeschafft.

Auf einem feststehenden E-Bike kann man zusätzlich interaktiv am Straßenverkehr teilnehmen, verschiedene Verkehrssituationen durchspielen und gefahrlos den Unterschied zu einem normalen Fahrrad testen.

Während der Pedelec-Simulator sicherlich auch für all diejenigen interessant ist, die über den Kauf eines eigenen E-Bikes nachdenken, ist für die Teilnahme am Fahrtraining jedoch ein eigenes Rad notwendig. Die Nutzung des Simulators sowie die Teilnahme am Training sind kostenlos.

Es wird um Anmeldung unter Telefon 0281 107 7777 gebeten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Pedelec-Simulator kommt morgen zum Einsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.