| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Peerenboom gewinnt Schießen bei St. Johann

Hamminkeln. Auf dem Schießstand des KKS Brünen richtete der Schützenverein St. Johann Brünen sein Preisschießen aus. Insgesamt 49 Schützen beteiligten sich. Den Tagessieg errang Vizepräsident Jochen Peerenboom mit 29 von 30 möglichen Ringen und einer Zehn im Stechen vor Michael Schwefing mit 29 Ringen und einer Acht im Stechen. Damit verbunden sicherte sich Peerenboom auch den Preis der 1. Kompanie vor Schwefing. Den Kompaniepreis der 2. holte sich mit 29 Ringen Volker Elsermann. König Horst Buchmann bewies seine Treffsicherheit mit 28 Ringen und holte sich damit in seiner Altersklasse der Schützen von 50 bis 64 Jahren den 2.

Platz. Ergebnisse in den Altersklassen - Schützen ab 65 Jahre: 1. Dieter Neuenhaus, 2. Karl Kampen, 3. Helmut Krusdick. Schützen 50 bis 64 Jahre: 1. Volker Elsermann, 2. Horst Buchmann, 3. Walter Daumann. Schützen bis 50 Jahre: 1. Jochen Peerenboom, 2. Michael Schwefing, 3. Ingo Buschmann. Der Bataillonspreis ging an die 1. Kompanie mit 273 Ringen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Peerenboom gewinnt Schießen bei St. Johann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.