| 00.00 Uhr

Schermbeck
Pfarrgemeinde ehrt die Lebensleistung Älterer

Schermbeck. Einmal jährlich veranstaltet die Pfarrgemeinde Sankt Ludgerus einen Altersehrentag. Bei der Organisation des diesjährigen Altersehrentages wurden die Pfarreiratsmitglieder Hildegard Beckmann, Bernd Platzköster und Roswitha Kölking von Irmgard Lueg, Martina Jörres und Monika Wilsing unterstützt.

Hilfestellung gab es auch von Susanne Vogel, Sophia Schetter und Annika Friedrich, die im Rahmen der Volksbank-Aktion "Rent a banker" tätig waren. Am Festtag der drei Erzengel Michael, Gabriel und Raphael stellte Pastor Klaus Honermann den einführenden Gottesdienst im Begegnungszentrum unter die Bedeutung von Engeln für die Menschen. Zuvor hatte Honermann in der Lembecker Michaeliskapelle geschnitzte Engel kennen gelernt. "Hier treffe ich lebendige Engel", würdigte Honermann die Lebensleistung der älteren Menschen für ihre Familien und für die Gesellschaft.

Nach dem Kaffeetrinken begleitete die Rheder Gitarristin Maria Klein-Übbing die Senioren beim Singen von Volksliedern. Lieder wie "In einem Polenstädtchen", "Hohe Tannen" und "Kein schöner Land" waren so recht nach dem Geschmack der Gäste.

(hs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Pfarrgemeinde ehrt die Lebensleistung Älterer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.