| 00.00 Uhr

Schermbeck
Pokal der Ehrenschützen in Bricht wieder an Hülsmann

Schermbeck. Zu einem geselligen Höhepunkt innerhalb des Vereinslebens des Brichter Schützenvereins wurde jetzt der Familientag. Geselliges Beisammensein und sportliche Aktivitäten wurden miteinander verbunden. Auf dem Schießstand am Schwarzen Adler beteiligten sich 55 Erwachsene und Jugendliche an einem Preis- und Pokalschießen, das vom Oberst Carsten Unverzagt geleitet wurde. Jeder Schütze konnte mehrere Wertungsdurchgänge mit dem KK-Gewehr auf eine 50 Meter entfernte Zehner-Ringscheibe abgeben, wobei mit dem ersten Wertungsdurchgang die Pokalgewinner und mit den ersten drei Durchgängen die Preisträger ermittelt wurden. Insgesamt wurden 180 Runden verbucht.

Den Pokal der Herren gewann Dirk Tober. Im Zelt auf dem Gelände der Familie Schledorn überreichte Carsten Unverzagt den Pokal. Iris Stegemann gewann den Pokal der Damen. Diesen hatte das Ehepaar Ingo und Vera Kufferath im Jahre 2013 gestiftet. Lea Rahnenführer erhielt den Juniorenpokal. Zum vierten Male wurde ein Pokalgewinner der Ehrenschützen ermittelt. Nach Klaus Jansen (2013) gewann - wie in den Jahren 2014 und 2015 - Reiner Hülsmann erneut diesen von Reiner Schulte gestifteten Pokal.

Auch Kinder konnten an einem Schießwettbewerb teilnehmen. Björn-Holger und Dominik Schledorn luden den dörflichen Nachwuchs zur Spielkonsole Nintendo-Wii ein. So war es möglich, auch unter Zwölfjährige am Schießen zu beteiligen. Den Kinderpokal gewann Nils Lewerenz mit 269 Ringen. Er sicherte sich mit diesem Ergebnis auch den ersten Preis. Weitere Preisträger waren: 2. Leon Rahnenführer (230 Ringe), 3. Malin Sümpelmann (170), 4. Mo Schüler (168), 5. Greta Sümpelmann (156), 6. Remus Buddenkotte (141), 7. Carla Unverzagt (133), 8. Julian Böntert (116), 9. Ragnar Buddenkotte (114), 10. Cado Schüler.

Parallel zu den Wettbewerben fand auf dem Gelände der Familie Schledorn der gesellige Teil des Familiennachmittags bei Kaffee und Kuchen, Grillwurst und Steaks statt.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Pokal der Ehrenschützen in Bricht wieder an Hülsmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.