| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Präventionsprojekt in der Schule gegen Alkohol

Hamminkeln. "Wir freuen uns, dass wir als eine von 25 Schulen in ganz Deutschland den Zuschlag erhalten haben und dass die 'Hackedicht - Schultour der Knappschaft' zu uns kommt. Sie macht auf unterhaltsame und gleichzeitig nachhaltige Art auf die Gefahren von übermäßigem Alkohol- und Drogenkonsum aufmerksam", freut sich Anette Schmücker, Schulleiterin der Hamminkelner Gesamtschule. Das Präventionsprojekt der Krankenkasse und des Deutschen Kinderschutzbundes besucht am Montag, 12. September, die Schule.

Der gesamte achte Jahrgang (205 Schüler) versammelt sich nach der großen Pause im Forum. Nach einigen offiziellen Worten geht es witzig bis nachdenklich weiter. Kabarettist und Schauspieler Eisi Gulp führt das Bühnenprogramm "Hackedicht - oder was?" auf. Anschließend spricht er mit den jungen Zuschauern über das Gesehene, danach gehen die Schüler mit ihren Lehrern in die Klassenräume, um ihre Eindrücke und Gedanken zu besprechen.

"Eine nachhaltige Wirkung des Programms wird durch das pädagogische Fachteam des Suchthilfevereins Condrobs sichergestellt", heißt es weiter. Denn am Folgetag werden die Schüler konkret für den Umgang mit dem Thema Alkoholmissbrauch geschult. Die drei Schulstunden umfassenden Workshops werden von Condrobs-Mitarbeitern sowie Lehrkräften durchgeführt, die dafür Montagnachmittag fortgebildet werden. Darüber hinaus werden Eltern zu einem Gesprächsabend eingeladen. Nach erfolgreichem Abschluss erhält die Schule ein Zertifikat von Knappschaft und Kinderschutzbund.

Die Knappschaft verweist auf Erfolge. So seien in Brandenburg 2014 genau 373 betrunkene Jugendliche wegen Alkoholkonsums in Kliniken behandelt worden. Klingt erschreckend, bedeutet aber 6,8 Prozent weniger als im Vorjahr, was die Kasse aufs Projekt zurückführt...

(thh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Präventionsprojekt in der Schule gegen Alkohol


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.