| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Protest gegen Ortskernbebauung

Hamminkeln. Oliver Eichelberg hat der Stadt eine Unterschriftenliste gegen das geplante Projekt an der Raiffeisenstraße überreicht.

Vier Listen mit 108 Unterschriften gegen die Bebauungsvariante an der Raiffeisenstraße hat Anwohner Oliver Eichelberg Bürgermeister Bernd Romanski zukommen lassen. Die Unterzeichner schließen sich damit den Bedenken an, die der Hamminkelner bereits in seiner Stellungnahme zur sogenannten "ersten Änderung des Bebauungsplanes Nr. 16 Raiffeisenstraße als vorhabenbezogener Bebauungsplan" geäußert hatte (RP berichtete). Eichelberg hat das Projekt mit Eckbebauung an der Blumenkamper Straße, Parkplatz und Geschäfts-/Wohnhaus an der Raiffeisenstraße bereits mehrfach wegen der Größenordnung und der aus seiner Sicht mangelnden Verträglichkeit im Ortskern kritisiert. In der letzten politischen Debatte hatte es keine Bewegung in der Sache gegeben, wohl aber war das Bauverfahren für weitere Stellungnahmen geöffnet worden. Das Projekt gilt als lange erwünschter Lückenschluss in der Dorfmitte Hamminkelns.

Eichelberg sagte, dass "grundsätzlich die Bebauung der Freifläche an der Raiffeisenstraße im Interesse der Attraktivität des Ortskerns begrüßt wird". Er kritisiert, dass der Komplex nicht ins Umfeld eines "homogenen Stadtbildes" passe. Beanstandet werden "Höhe und Wucht der Baukörper". Vorgeschlagen wird, die Firsthöhe auf maximal 12,5 Meter zu verringern. Durch die ausladenden Vordächer der Staffelgeschosse wirkten die Häuser noch größer. Eichelberg: "Wir halten es für notwendig, die Gebäudehöhen um ein Vollgeschoss mit Wohnungen zu reduzieren und sie den umliegenden Gebäuden anzupassen - wie in Dingden bei der Planung für die Sparkasse geschehen."

Beim Gebäude an der Blumenkamper Straße moniert er, dass die Bauflucht zum Gebäude der Verbandssparkasse nicht eingehalten werde, sondern "es springt rund 2,50 Meter vor. Das mag rechtlich möglich sein, aber optisch verengt es den Straßenraum."

Negativ werde die Auskragung des Obergeschosses empfunden. Außerdem gibt es Zweifel, dass die Parkplatzkapazität reiche. Das Verkehrsgutachten hat bestätigt, dass die Situation beherrschbar sei.

(thh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Protest gegen Ortskernbebauung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.