| 00.00 Uhr

Wesel
Psychiatrische Angebote für Senioren im Mai

Wesel. Erkrankungen im Alter stellen nicht nur Betroffene, sondern auch Familie und Freunde vor Herausforderungen. Ob Demenz, Alzheimer oder Depressionen, jede dieser Erkrankungen beeinflusst das Familienleben. Kirsten Bovenkerk lädt daher am 4., 11. und 18. Mai zur Gerontopsychiatrischen Beratungssprechstunde ein.

Unterstützung, Information und Aufklärung - die Sprechstunde soll betreuenden Angehörigen eine Hilfe sein und Aufschluss über psychiatrische Erkrankungen und deren medizinische Frühdiagnostik geben. Dabei geht es auch darum, das Verständnis und Unterstützung, Information und Aufklärung. Auch auf Fragen zu rechtlichen und pflegeversicherungstechnischen Themen gibt die Heilpädagogin hilfreiche und wissenswerte Antworten.

Das kostenlose Beratungsangebot findet an den genannten Terminen von 14 bis 16 Uhr statt und wird durch den Kreis Wesel finanziert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Individuelle Termine sind auch kurzfristig innerhalb von zwei bis Werktagen möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Psychiatrische Angebote für Senioren im Mai


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.