| 00.00 Uhr

Abriss
Riesiger Wassertank schwebt zu Boden

Abriss: Riesiger Wassertank schwebt zu Boden
FOTO: Malz Ekkehart
Wesel. ) Im Plan liegen die Abrissarbeiten am Schornstein auf dem Pilkington-Gelände am Rhein (RP berichtete). Der seit Delog-Zeiten stadtbildprägende Kamin verlor gestern seinen signifikanten Wassertank auf halber Höhe. Er war bis vor drei Jahren noch als Löschwasserreservoir für den Brandschutz im Glaswerk in Gebrauch und fasste 200 Kubikmeter. Für die spektakuläre Aktion war ein großer Kran im Einsatz. Der Tank wurde mit einem Schneidbrenner von seiner Unterkonstruktion getrennt und konnte dann am Haken sanft zur weiteren Demontage Boden schweben. Seit Anfang April schrumpft der nicht mehr benötigte Schornstein.

(fws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Abriss: Riesiger Wassertank schwebt zu Boden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.