| 00.00 Uhr

Niederrhein
RP-Lesern winkt exklusive Führung beim Parkfest am Schloss Wissen

Niederrhein. Sonntag stehen die Türen von Schloss Wissen weit offen. Die Krankenbruderschaft Rhein-Maas ist Veranstalter des schönen Parkfestes, der Erlös dient der Lourdes-Wallfahrt. Traditionell besteht das Parkfest aus einem besinnlichen Teil in der Schlosskapelle mit Gesang und Meditation sowie einem ganztägigen Kinderprogramm mit Theater, Malaktionen, Ponyreiten und Kanufahren. Im Rahmen der Wohltätigkeitsveranstaltung haben die Besucher des Parkfestes am Sonntag, 10. Juli, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr außerdem die Gelegenheit, den Schlosspark zu erkunden, die historischen Säle und die Schlosskapelle - mit oder ohne Führung durch Mitglieder der Familie - zu besichtigen und an dem bunten Treiben eines abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms für Jung und Alt teilzunehmen.

Ergänzt wird das Angebot durch eine stattliche Anzahl an Ständen mit Kunsthandwerk und Trödel.

Für RP-Leser gibt es eine ganz besondere Aktion: Fünf von ihnen (plus Begleitung) können beim Parkfest eine exklusive Führung ins Verlies mit dem Hausherrn erleben. Wer mitmachen möchte, schreibt eine Mail mit dem Stichwort "Parkfest auf Schloss Wissen" an redaktion.geldern@rheinische-post.de (bis Freitag, 10 Uhr) oder ruft am heutigen Donnerstag in der Zeit zwischen 14 und 16 Uhr in der RP-Redaktion in Geldern an, Telefon 02831 139270.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: RP-Lesern winkt exklusive Führung beim Parkfest am Schloss Wissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.